top of page

Endlich wieder Afrika - 2 Tage im absoluten Off

Wir sind nach zwei Tagen im Hwange Nationalpark in Bulawayo angekommen. Die Tage im Off waren wieder sehr aufregend.

Mitten unter Elefanten, Löwen und Hippos zu zelten und Nachts Hyänen heulen zu hören, ist schon speziell.

Doch wir lieben es. Und der kleine Elefant ebenso. Auch wenn er noch lange braucht, bis er so große Fußabdrücke hat, wie seine Verwandten.

Die Einsamkeit des afrikanischen Busches und der Campingplätze an wundervollen Orten machen uns einfach glücklich.

In Afrika erleben wir immer, dass es so wenig braucht, um glücklich zu sein.

Und abends ist das Lagerfeuer ein gelungener Abschluss für einen schönen Tag in der Wildnis. Natürlich wird es mit Gin Tonic genossen, aber nur zur Malaria Prophylaxe. 😅


Heute morgen nach einem schönen Sonnenaufgang und einem leckeren Frühstück



haben wir dann den Hwange NP verlassen und sind nun in einer anderen Welt angekommen. In Bulawayo in der Southern Comfort Lodge.

Plötzlich ist alles grün. Sogar Kalles T-Shirt.


Und Giraffen gibt es hier auch.


36 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 opmerking


Malaria Prophylaxe. So wichtig!

Like
bottom of page