top of page

Endlich wieder Afrika - zwei aufregende Tage

Nach der ersten Nacht im Chipinda Pools Camp unter vielen Hippos, Krokodilen und Pavianen sind wir gut gestimmt und freuen uns auf die Weiterfahrt zum nächsten Camp im Süden des Gonarezhou Nationalpark.

Nachdem alles verstaut ist, geht es los Richtung Chilojo Cliffs. Viel 4x4 Piste und viele Elefanten.


Die Felsen und die ganze Gegend sind sehr beeindruckend.


Nach einem kurzen Picknick an den Cliffs fahren wir weiter. Es ist extrem heiß in diesen Tagen und das Thermometer steht am Nachmittag auf 39° C.

Die größte Herausforderung wartet aber noch auf uns.

Um zum nächsten Camp zu kommen, müssen wir den Runde River überqueren. Schon beim Parkeingang stand, dass wir das auf eigenes Risiko machen und keinerlei Haftung übernommen wird.

Hoffentlich geht das gut.🫣🫣

Es ging gut. Blöd ist nur, dass wir am nächsten Tag wieder zurück müssen. Meine Nacht war wegen der Aufregung, die Flussdurchquerung noch einmal machen zu müssen, entsprechend unruhig.

Zumal wir am Abend gesehen haben, dass es ein Auto von anderen Campern nicht geschafft hat und ziemlich tief im Fluss feststeckte.



31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page