top of page

Auf Abwegen in Norwegen - 2. Tourtag

Nach einer kalten Nacht in der Storeskag Hütte werden wir mit einem wunderschönen Sonnenaufgang geweckt. Nach dem Fühstück aus Müsli mit Milchpulver und zwei Tassen Pulverkaffee sortieren wir unsere Sachen und machen uns zur nächsten Etappe bereit. 13 Kilometer liegen bis zur nächsten Hütte vor uns.



Nach einer kurzen Mittagspause im Windschatten einer Hütte geht es weiter.


Das Mittagsmahl besteht aus sehr zuckerhaltigen und hochkalorischen Lebensmitteln. Ulrich, der vermummte Ninja, zaubert aus seiner Winterfjell-Wundertüte Snickers, Nüsse, M&M's, Würstchen und vieles mehr hervor. Die Freude ist groß 🙂.



Nach 6 Stunden erreichen wir die Skriurusten Hütte.

Die ersten Routinen nach Ankunft auf der Hütte: Kamin anzünden, Schnee für Trinkwasser schmelzen, Pulken auspacken, etwas essen und trinken, kleine Wascheinheit und langsam ankommen. Ein schöner Tag im Winterfjell geht gemütlich mit der obligatorischen "Real Turmat" Tüte und schöner Musik aus dem Hüttenradio zu Ende.


96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page